Persönliche Fortschrittsstufen und Zusatzinventar

  • Persönlichen Fortschrittstufen:

    Zusätzlich zur Forschung bzw. als Voraussetzung für die Erforschung habe ich Kade folgendes vorgeschlagen:

    Jeder Spieler muss selber eine gewisse Menge an Items abgebaut haben, um bestimmte persönliche Fortschrittsstufen zu erreichen. Das Erreichen dieser Stufen ermöglicht erst dann die Forschung oder auch die Anwendung von Zauberbüchern oder die Freischaltung von irgendwelchen Zusatzmodulen.

    Das hab ich mir nicht selber ausgedacht, sondern auf dem Skywars-Skyblock-Server gibts so ein ähnliches System. :!:

    Die pers. Fortschrittsstufen kann man über den Screen verfolgen.

    Man muss z.B. zuerst selber 50 Kohle abbauen, um die erste Forschungssstufe der Boots ausführen zu können. Für den 2. Level sind dann weitere 100 abgebaute Kohle erforderlich, für die 3. z.B. 250, für die 4. dann 500 und dann immer mehr.

    Das hätte den Zweck, dass man selber was für den Erfolg machen muss und nicht einfach in einen Shop geht, sich die Kohle kauft und alle Forschungsstufen in 5 Minuten auf max levelt.


    Zusatzinventar:

    Durch diese persönlichen Fortschrittstufen und die Forschung könnte man auch zusätzliche freie Plätze im Inventar freischalten, die dann automatisch mit eingeblendet werden: z.B. 3 Stufen à 9 weitere Plätze (bzw. zusätzlich je 1 Reihe).

    Sowas darf natürlich nicht "billig" sein. Daher auch mein Vorschlag mit den persönlichen Forschungsstufen. Sonst wird die Forschung mehr oder weniger nur in Shops erkauft.


    Bitte kommentieren:

    Mich würde hier v.a. auch interessieren, ob dieses pers. Stufen-System motiviert oder auf Dauer evtl. das Gegenteil bewirkt und Spieler nicht lange auf dem Server bleiben.:/ :thumbdown::thumbup:

  • Zusatzinvenstar:

    hier ist die Frage WO dieses Inventar ist. Du kannst es halt nicht im normalen vanilla 'E' Inventar einfügen.

    Mein Plan bisher wäre halt eins im Screen, welches man vielleicht als 'Raumschiff Lagerraum' deklariert. Du hast also nur Zugriff, solange dein Raumschiff auch in der Nähe ist (selber Planet).

    (Raumschiff ist noch nicht implementiert / Brainstormed)

  • Dann könnte man ja z.B. übern Screen ein Zusatzinventar öffnen, das sich nur in der Farmwelt aktiviert. Da braucht man es öfters. V.a. wenn man die persönlichen Forschungsstufen abarbeiten muss ^^.

    Hab das halt bisher mit Shulkerkisten gemacht. Die muss man platzieren und wieder abbauen. "Digital" wärs halt einfacher.


    Ist dann der Screen generell nur so eine Art "Zwischenspeicher" und ich hol die Items z.B. auf dem Spawnie-GS wieder raus? Ähnlich, wenn im "Forschungsreaktor" nicht alle Items verbraucht wurden (mit RMT)? Oder könnten die Items direkt in eine definierte Kiste auf einem GS transferiert werden? Das wär dann wie eine virtuelle Endertruhe.

    Dass man das alles erst aufwändig erforschen / freischalten muss, ist ja klar :)

  • Zusatzinventar:

    Oder kann man ein neues Item ("z.B. Rucksack :) ") definieren, das durch anklicken geöffnet wird und weitere freie Plätze anzeigt, in die man dann andere Items verschiebt.

    Oder ist das das gleiche Problem, das Du oben beschrieben hat mit dem "normalen vanilla 'E' Inventar"

  • Prinzipiell geht das, aber die Verwaltung von einem "echten Slot im Inventar" der aber nur unechte Items enthält ist eklig. Jeder kleinste Bug produziert direkt "invalide Items" oder lässt items verschwinden etc.


    Ausgelagert auf den Screen sind all diese Probleme nicht vorhanden.

  • Die "Auslagerung" in den Screen ist auch OK.

    Wie ist es, wenn man im Spiel stirbt: bleibt dann dieses inventar im screen erhalten?


    Wie ist es generell geplant, wenn man stirbt: sind die items verloren, bleiben die am letzten punkt liegen (wie auf Kadcon) oder bleibt das inventar und die Rüstung erhalten (so ist es auf anderen servern).

    Bei kadcon gab es ja dieses VIP "back". Das könnte ma ja auch wieder so regeln bzw. noch ein upgrade wäre ja dann, dass alles erhalten bleibt. Das würde aber noch mehr "echtes" geld kosten